Auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall

Die Feuerwehr wurde wegen auslaufender Betriebsmittel nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Die Einsatzkräfte retteten zusammen mit dem Rettungsdienst, einen der Fahrzeugführer mittels KED System (Rettungkorsett) aus dem Fahrzeug. Die ausgelaufenen Betriebsmittel wurden mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Beide Fahrzeuge wurden stromlos geschaltet und der Brandschutz wurde sichergestellt. Während der Maßnahmen musste die Straße halbseitig gesperrt werden. Torsten Milkovichttp://www.feuerwehr-voelklingen.de

Weiterlesen

Ausleuchten für Rettungshubschrauber

Der in Mainz stationierte Rettungshubschrauber “Christoph 77” war im Anflug auf die SHG Klinik in Völklingen. Aufgrund der eintretenden Dunkelheit wurde die Feuerwehr zum Ausleuchten des Landeplatzes alarmiert. Nachdem die Einsatzkräfte den Bereich von allen Seiten ausgeleuchtet hatten, konnte der Hubschrauber landen und den Patienten in die Klinik bringen. Torsten Milkovichttp://www.feuerwehr-voelklingen.de

Weiterlesen

Jahreshauptübung 2019 der Jugendfeuerwehr Völklingen

Am vergangenen Ostermontag führte die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Völklingen bei strahlendem Sonnenschein ihre diesjährige Jahreshauptübung im Rahmen des Feuerwehr Aktionstages des Löschbezirks Ludweiler durch. Hier demonstrierten 25 Jugendfeuerwehrleute ihr Können vor zahlreichen Besuchern. Nach dem Antreten und der Meldung an den Wehrführer Herbert Broy und die Rathausspitze, vertreten durch die Oberbürgermeisterin Christiane Blatt und den Bürgermeister Christof Sellen, erfolgten

Weiterlesen

Brand von 5 PKW

Die Feuewehr wurde zu einem Brand von mehreren PKW im Wald zwischen Lauterbach und der Landesgrenze zu Frankreich alarmiert. Etwa 2,5km tief im Wald konnten die brennenden Fahrzeuge lokalisiert werden. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz löschte die Fahrzeuge ab. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Torsten Milkovichttp://www.feuerwehr-voelklingen.de

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2019 der Feuerwehr Völklingen

Timo Meyer, Landesbrandinspekteur des Saarlandes, legte weitere Zahlen auf den Tisch. Saarlandweit wurden im vergangenen Jahr rund 10700 Einsätze abgearbeitet. Auf Grund der schweren Unwetter im Jahr 2018 war diese Zahl gegenüber den Vorjahren stark angestiegen. Rund 3500 waren im Jahr 2018 angefallen. Meyer kündigte ebenfalls das Heraufsetzten der Altersgrenze für die freiwilligen Retter an. Diese soll von derzeit 65

Weiterlesen

Brand an Gebäude

Aus unbekannten Gründen kam es an einem Gebäude zu einem Brand, der sich hinter die Verkleidung der Mauer ausgebreitet hatte. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer ab und entfernten die Verkleidung um Brandnester ablöschen zu können. Eine Person, die sich in dem Haus aufgehalten hatte wurde vorsorglich an den Rettungsdienst übergeben. Nach Ende der Löschmaßnahmen wurde die Einsatzstelle noch für die

Weiterlesen

110 Jahre LB Geislautern und Einweihung Gerätehaus

Einweihung des neuen Gerätehauses und 110 Jahre Löschbezirk Geislautern – Jahreshauptübung der Jugendfeuerwehr Völklingen und Verabschiedung des Chefs der Wehr mit großem Zapfenstreich Am letzte Freitag war es endlich so weit. Nach über zwei Jahren Planungs- und Bauphase konnte am letzten Wochenende das neue Feuerwehrgerätehaus für den Löschbezirk Geislautern offiziell übergeben werden. Am Freitagabend wurde das 1953 erbaute Gerätehaus am

Weiterlesen

Prüfung Truppmann Teil 1 abgeschlossen

Am gestrigen Samstag fand die Abschlussprüfung der Truppmannausbildung Teil 1 (Grundausbildungslehrgang) im Ausbildungszentrum der Feuerwehr Völklingen in Fürstenhausen statt. 24 Aus Völklingen und Großrosseln haben insgesamt 17 Feuerwehrleute teilgenommen, davon 3 Frauen. Ziel der Truppmannausbildung Teil 1 ist die Befähigung zur Übernahme von grundlegenden Tätigkeiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz in Truppmannfunktion unter Anleitung laut FwDV 2. Die Ausbildung dauerte insgesamt

Weiterlesen

Notruf 112: Über Soziale Medien kommt keine Hilfe!

Berlin – „Rufen Sie die Feuerwehren direkt über 112 an – ein Hilferuf über Soziale Medien oder per E-Mail erreicht uns nicht rechtzeitig!“, warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), im Vorfeld des europaweiten Notruftags. Der 112-Tag am Sonntag, 11. Februar, will den kostenfreien Notruf bekannter machen. „Die 112 steht für 500 Millionen Menschen in ganz Europa für schnelle,

Weiterlesen

Gasgeruch

In einem Wohnhaus in der Triererstaße kam es aufgrund eines im Innenbereich verwendeten Holzkohlegrills zu einer hohen Konzentration von Kohlenstoffmonoxid. Durch den Rettungsdienst wurden 5 Personen, darunter 3 Kleinkinder versorgt und mit Rauchgasintoxikationen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr führte mit einem Trupp unter Atemschutz umfangreiche Mess- und Belüftungsmaßnahmen  durch. Anschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Torsten Milkovichttp://www.feuerwehr-voelklingen.de

Weiterlesen