In nur zwei Stunden – Vier Keller unter Wasser und zwei Brände in der Gemeinde Kleinblittersdorf

Bliesransbach/Kleinblittersdorf. Die Löschbezirke in der Gemeinde Kleinblittersdorf hatten heute Nachmittag alle Hände voll zu tun. Der etwa 45-minütige Starkregen sorgte dafür, dass in Bliesransbach gleich in vier Häusern das Wasser 25 Zentimeter hoch im Keller stand. Dort rückte der Löschbezirk Bliesransbach aus. Fast zeitgleich brannte ein PKW am Parkplatz Wintringer Hof in Kleinblittersdorf. Hier waren die Löschbezirke Mitte und Bliesransbach im

Weiterlesen

Feuerwehreinsatz aus der Sicht des Chefs der Wehr

Über diesen kann ich durch die Einsatzleitstelle der Feuerwehr Tag und Nacht alarmiert werden, da z. B. bei größeren Schadensereignissen meine Anwesenheit für administrative Entscheidungen erforderlich sein kann. Dies könnte z.B. die Freigabe von gemeindeeigentlichen Gebäuden für durch das Schadensereignis Betroffene sein, aber auch das Organisieren von schwerem Raumgerät oder von Bussen zum Transport und vieles mehr. Dabei geht es

Weiterlesen

Tier in Notlage – Pferd in Graben

In Fischbach kam es am 10.12.2020 zu einem Unfall an einer Pferdestallung. Ein Pferd stürzte in einen Graben neben dem Stall, welcher aufgrund der Witterung mit Schlamm gefüllt war. Das Tier konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft aufrichten, wir wurden zur Tierrettung alarmiert. Die, an ein Waldstück angrenzende, Einsatzstelle wurde aufgrund der einsetzenden Dämmerung ausgeleuchtet. Bis zum Eintreffen der

Weiterlesen

auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall – L262

Auf der L262 zwischen Quierschied und Holz kam es am Mittag (06.12.2020) zu einem Frotalzusammenstoß zweier Fahrzeuge. Bei Ankunft an der Einsatzstelle war diese bereits durch die Polizei ausreichend abgesichert, die verletzten Fahrzeuginsassen befanden sich bereits in rettungsdienstlicher Behandlung. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt, zusätzlich wurde an den zwei Unfallfahrzeugen die Batterien abgeklemmt.Auslaufende Betriebsmittel aus den

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – Autobahn A8, Anschlusstelle Maybach

Aufgrund eines schweren Verkehrsunfalles wurden beide Friedrichsthaler Löschbezirke alarmiert.An der Anschlussstelle Bildstock/Maybach kam es auf der Autobahn A8 in Fahrtrichtung Neunkirchen zu einem Unfall zwischen 2 Lkw. Ein Sattelzug fuhr aus noch ungeklärter Ursache ungebremst auf ein stehendes Fahrzeug des Landesbetrieb für Straßenbau (Lfs) auf.Das Fahrzeug des Lfs war mit einem Verkehrswarnanhänger zur Vorwarnung auf eine Baustelle eingesetzt. Es war

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit Person – Autobahn A8

Vermutlich aufgrund eines technischen Dekfekts kam es am Mittag zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A8, Fahrtrichtung Neunkirchen.Kurz vor der Abfahrt Merchweiler kippte der Anhänger eines Baustellenfahrzeugs um.Schnell konnte Entwarnung gegeben werden, Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.Die Firma des Unfallfahrzeuges rückte an der Einsatzstelle mit zahlreichen Fahrzeugen an, um den havarierten Lastwagen zu bergen. Diese Maßnahmen unterstützten

Weiterlesen

Die Jugendfeuerwehr darf wieder ran

Fit werden für den späteren Einsatzdienst, das ist das Ziel der Mädchen und Jungs in der Jugendfeuerwehr. Wettkämpfe, Zeltlager und nicht zuletzt die Leistungsspange: der Terminkalender einer Jugendfeuerwehr ist in der Regel gut gefüllt. Doch Mitte März ruhte auch in der Feuerwehr der Gemeinde Kleinblittersdorf der Übungsbetrieb. In jedem Löschbezirk wurden die Übungen und Termine abgesagt. Aber auch Veranstaltungen auf

Weiterlesen

Drei neue, hochmoderne Fahrzeuge für die Feuerwehr

– Gemeinde investiert rund 550.000 Euro – Am vergangenen Samstag, dem 31.08.2020, fand am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Quierschied die Segnung von drei neuen Einsatzfahrzeugen statt. Dabei machte unmittelbar vor dem geplanten Beginn der Zeremonie eine Alarmierung die Vorfreude zunichte. Gerade waren dieanwesenden Kameradinnen und Kameraden dabei, sich für die Segnung zu formieren, da übertönten plötzlich Funkmelder und Sirene die

Weiterlesen

Feuerwehr rettet streng geschützte Kaulquappen

Aufgabe der Feuerwehr ist es nicht nur Menschenleben zu retten und Sachgüter zu schützen. Auch das Retten von Tieren gehört zu unserem Aufgabenspektrum. Am vergangenen Mittwochabend stand eine Tierrettung der etwas anderen Art auf dem Plan. Auf Initiative des Naturschutzbund Saarland e. V. – NABU und NAJU und unter der Verantwortung der RAG fuhren wir zur Halde Lydia. Dort laufen

Weiterlesen