Zimmerbrand in Völklingen

Zimmerbrand in Völklingen

In einem Einfamilienhaus kam es zu einem ausgedehnten Zimmerbrand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits Rauch aus dem Dachbereich des Hauses. Da durch Mitteilungen die Möglichkeit bestand, dass sich noch Personen im Gebäude aufhalten, wurde mit mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz direkt mit dem Durchsuchen des Gebäudes begonnen und Löschmaßnahmen ergriffen. Eine Person konnte nur noch tot geborgen werden. Im Einsatz waren ausser den Feuerwehrkräften auch das DRK und die Mitglieder der Notfallseelsorge. Diese führten nach Einsatzende auch Gespräche mit den Kameraden der Feuerwehr, um das Geschehen besser verarbeiten zu können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.