Dachstuhlbrand

Die Feuerwehr Völklingen wurde am 18.04.2018, um 08:20 Uhr zu einem Dachstuhlbrand auf die Röchlinghöhe gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten die Bewohner bereits das Gebäude verlassen. Der erste Angriffstrupp unter PA begab sich sofort zur Brandbekämpfung in das Obergeschoss des Hauses. Dort stand bereits die komplette Wohnung in Vollbrand, was es den dort eingesetzten Kräften unmöglich machte weiter

Weiterlesen

Wohnhausbrand in Göttelborn – zwei Menschen verlieren ihr Leben

Am Freitag, 02.03.2018, wurden die Einsatzkräfte gegen 19:47 Uhr zu einem folgenschweren Brand in die Wahlschieder Straße in den Quierschieder Ortsteil Göttelborn alarmiert.  Dort stand das Dachgeschoss eines Einfamilienhauses in Flammen. Aufgrund der eingegangenen Notrufmeldung musste zu diesem Zeitpunkt davon ausgegangen werden, dass sich noch mindestens eine Person in dem brennenden Gebäude befindet. Neben der örtlichen Feuerwehr Quierschied mit den

Weiterlesen

Feuer vernichtet Dachgeschosswohnung in Eiweiler

Am Donnerstag, 21.Februar, kam es in der Straße „In Kölln“ im Ortsteil Eiweiler in einem zweigeschossigen Wohnhaus in dem fünf Familien gemeldet sind, zu einem Brand einer Dachgeschosswohnung. Alarmiert wurden die Einsatzkräfte aus Eiweiler, Heusweiler, Hirtel und Kutzhof um 23:48 Uhr. Wie Einsatzleiter Marc Loris berichtet, war bereits auf der Anfahrt eine starke Rauchentwicklung sichtbar. Eine erste Lageerkundung ergab dann

Weiterlesen

Wohnhausbrand

In einem Wohnhaus kam es zu einem ausgedehnten Brand im Erdgeschoss. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Gebäude, das Innere war komplett verraucht. Da ein Bewohner zu diesem Zeitpunkt vermisst war, wurde sofort mit der Personensuche im Gebäude begonnen. Hierzu wurde ein Zugang durch ein Fenster auf der Gebäudefront geschaffen. Parallel dazu wurde ein Löschangriff über Vorder-

Weiterlesen

Nochmaliger Brand in leerstehendem Gebäude

Die Feuerwehr wurde wieder zu einem Brand in die Zilleichstraße gerufen. In dem leerstehenden Gebäude brannte es in Keller und im Dachgeschoss. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz begannen gleichzeitig mit der Brandbekämpfung. Desweiteren wurde über die Drehleiter ein Angriff über das Dach ausgeführt. Hierzu musste die Dachhaut geöffnet werden. Nach Löschen der Brände und Belüften des Gebäudes, wurden Schadstoffmessungen durchgeführt

Weiterlesen