Brand von gepressten Pfandflaschen

An einem Warenhaus kam es zum Brand von mehreren Säcken mit gepressten Pfandflaschen, die in unmittelbarer Nähe zum Gebäude gelagert wurden. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer mittels Schaum ab und kontrollierten das Innere des Gebäudes. Am Außenbereich musste ein Teil der Metallverkleidung wegen aufgestauter Hitze geöffnet werden. Nach Kühlen dieses Bereiches wurde die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben. 

Weiterlesen

Jahreshauptübung 2019 der Feuerwehr Völklingen

Am gestrigen Samstag fand die diesjährige Hauptübung der Feuerwehr Völklingen statt. Ausgerichtet wurde diese durch den Löschbezirk Wehrden mit drei Einsatzszenarien. Als erstes Szenario wurde ein Verkehrsunfall mit zwei PKW und einem Schulbus angenommen. In der Hostenbacher Straße nimmt der Schulbus wartende Kinder auf. Ein in die Hostenbacher Straße Richtung Saarstraße fahrender Fahrzeugführer verliert die Kontrolle über sein Fahrzueg und

Weiterlesen

Erneuter Einsatz „Personensuche“ für die Feuerwehr Püttlingen

Innerhalb einer Woche wurde die Freiwillige Feuerwehr Püttlingen zum zweiten Mal mit dem Einsatzstichwort „Personensuche“ alarmiert. Am 14. August gegen 19:21 Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehrangehörigen. Die Feuerwehr wurde im Rahmen der Amtshilfe durch die Polizei zur Personensuche angefordert. In der Knappschaftsklinik Püttlingen war ein Patient abgängig. Die Mitarbeiter des Krankenhauses hatten bereits eine Suche im Klinikgebäude eingeleitet. Die

Weiterlesen

Arbeitsreiche Woche für die Freiwillige Feuerwehr Püttlingen

Am 11. August 2019 gegen 00:34 Uhr wurde der Löschbezirk Püttlingen mit dem Einsatzstichwort „Technische Hilfe – Person vermisst“ in die Weiherbergstraße nach Püttlingen alarmiert. Im Rahmen der Amtshilfe wurden die Einsatzkräfte durch die Polizei zur Personensuche, unter anderem mittels Wärmebildkamera, angefordert. Im weiteren Einsatzverlauf wurde auch der Löschbezirk Köllerbach mit einer weiteren Wärmebildkamera und weiteren Einsatzkräften zur Flächensuche alarmiert.

Weiterlesen

Zeltlager der Jugendfeuerwehr Püttlingen

Rund um die Edelweiß-Hütte im Püttlinger Jungenwald startete in der vorletzten Ferienwoche das traditionelle Zeltlager der Jugendfeuerwehr Püttlingen. Bevor das Ferienlager starten konnte, musste natürlich erst der Lagerplatz hergerichtet und die Zelte aufgebaut werden. Insgesamt beteiligten sich 11 Jungen und Mädchen aus Püttlingen und Köllerbach sowie 8 Betreuer am Zeltlager. Wie in den Vorjahren auch, hatten die Betreuer viele interessante

Weiterlesen

Feuerwehr zum Anfassen für zwei Kids aus Thailand

“Feuerwehr zum Anfassen”, so heißt das Programm des Löschbezirks Walpershofen, das bereits seit 2012 erfolgreich durchgeführt wird. Neben Kindergeburtstagen, persönlichen Führungen durch die Feuerwache und ähnlichem, präsentiert sich der Löschbezirk Walpershofen über das Jahr hinweg bei verschiedenen Anlässen. Belohnt wurde der Löschbezirk 2014 für sein Engagement mit der Auszeichnung des Saarländischen Feuerwehr-Awards. Kürzlich machten Nora (6 Jahre) und Henrik (3

Weiterlesen

Gefahrgut: kleine Ursache – großes Aufgebot

Das mit den Einsatzkräften bei Einsätzen ist immer so eine Sache. Sind zu wenige vor Ort gehen hinterher die Spekulationen los ob Schäden, vor allem wenn Personen betroffen sind, verhindert worden wären wenn gleich mehr Kräfte alarmiert worden wären. Im Gegenzug wird man fast belächelt, wenn- wie sich immer erst im Nachhinein herausstellt- wegen einer Lappalie viele Kräfte alarmiert wurden.

Weiterlesen

Zeltlager Jugendwehr Kleinblittersdorf

Gleich zu Beginn der Sommerferien fand das 1. Zeltlager der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Kleinblittersdorf statt. An dem Zeltlager nahmen inkl. Betreuer zwischen 30 und 36 Personen aus den Löschbezirken der Gemeinde teil. Bei hochsommerlichen Temperaturen mussten die Kinder und Jugendlichen mit Hilfe der Betreuer das Lager mit Zelten, Lagerfeuerstelle usw. samstags selbst aufbauen.  Das Lager befand sich auf Wiesen unmittelbar

Weiterlesen

Brand eines Holzgebäudes in Lauterbach

Die Feuerwehr wurde zu einem Brand eines Holzgebäudes, welches als Lagerstätte genutzt wird, alarmiert. Bei Ankunft der ersten Kräfte stand das Gebäude bereits in Vollbrand und drohte auf weitere, teils angebaute Gebäude, sich auszubreiten. Es wurde umgehend mit mehreren Trupps unter PA eine Riegelstellung zu den angrenzenden Gebäuden errichtet und von einem weiteren Trupp ein Frontalangriff durchgeführt, so dass diese

Weiterlesen