Sommer und Dürre: Gemeinsame Übung „Vegetationsbrand“ der Feuerwehr Kleinblittersdorf

Vegetationsbrände bei längerer Dürre stellen die Feuerwehren immer wieder erneut auf die Probe. Erst kürzlich wurde die Feuerwehr Kleinblittersdorf bei einem Brand von ca. 200 Heuballen gefordert. Die Gefahr, dass hierbei auch das angrenzende Waldstück in Brand geriet, musste schnell eingedämmt werden. Gerade bei andauernder Hitze kann bereits durch eine weggeworfene Zigarette ein Großbrand entstehen. Übungen zu solchen Szenarien stehen

Weiterlesen
Symbolfoto

Erhöhte Gefahr von Flächen- und Waldbränden

Durch die Hitze und Trockenheit der letzten Wochen, die nach Wetterprognosen auch noch weiter anhalten werden, herrscht eine erhöhte Gefahr von Wald- und Flächenbränden. Die Indizes des Deutschen Wetterdienstes weisen entsprechen hohe Gefährdungsstufen aus. Es gab – auch im Saarland- für diese Jahreszeit schon viele Feuerwehreinsätze diesbezüglich. Nicht zu vergessen den Großbrand in Lübtheen, Mecklenburg-Vorpommern. Auch gelegentliche, nicht sehr ergiebige

Weiterlesen

Erhöhte Gefahr von Flächen- und Waldbränden

Durch die Trockenheit der letzten Wochen, die nach Wetterprognosen auch noch weiter anhalten wird, herrscht eine erhöhte Gefahr von Wald- und Flächenbränden. Auch gelegentliche, nicht sehr ergiebige Regenfälle ändern nichts an der grundsätzlichen Lage. Im Falle eines Brandes ist derzeit auch mit einer sehr schnellen Ausbreitung zu rechnen. Deshalb bitten wir Sie, auf Feldern, Wiesen und in Wäldern erhöhte Vorsicht

Weiterlesen

Brand von Holzpaletten in Völklingen

Brand von Holzpaletten in Völklingen Es kam zu einem Brand von Holzpaletten und einem Wiesenstück. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle und löschten das Feuer mit dem Druckschlauch S des 6/42 ab. Um eine ausreichende Menge Wasser vorhalten zu können wurde die Wasserversorgung durch den 6/48 sichergestellt. Anschließend konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Torsten Milkovichttp://www.feuerwehr-voelklingen.de

Weiterlesen